Ausbildung

Ausflug mit den Auszubildenden zu den Werken von Müllermilch in Leppersdorf.jpeg

 

Seit 1997 bildet die Agrargenossenschaft Forst eG jährlich zwei Lehrlinge zum Landwirt aus.

Außerdem besteht die Möglichkeit sich zum Landwirtschaftshelfer ausbilden zu lassen. Um jungen Menschen mit Defiziten eine Möglichkeit in die Berufswelt zu bieten, ist eine sonderpädagogische Ausbildung des Betriebes nötig. Unsere Lehrlinge werden in allen Produktionsbereichen eingeteilt und von den Facharbeitern auf das Berufsleben als Landwirt bzw. Tierwirt über 3 Jahre vorbereitet. Zusätzlich besuchen sie die Berufsschule, um sich theoretisches Wissen anzueignen. Die überbetriebliche Ausbildung erfolgt über das Lehr- und Versuchsgut Köllitsch und die monatlichen Lehrunterweisungen vom Ausbildungsnetzwerk.

Seit 2016 bieten wir auch die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit unserem Betrieb ein duales Studium zu absolvieren.

Melken will gelernt sein.jpg

 

 

 

Auszubildende im 3. Lehrjahr mit junger Facharbeiterin.JPG