ARGE

Als weiteres Standbein der Agrargenossenschaft Forst eG zählt die ARGE Rekultivierung.

Die ARGE wurde im Jahr 2000 gegründet und befasst sich mit der Durchführung übertragener Arbeiten zur Rekultivierung im Tagebau Jänschwalde. Hauptauftraggeber ist die LEAG. Die drei landwirtschaftlichen Unternehmen (Gesellschafter der Arbeitsgemeinschaft) haben sich im Laufe der Jahre auf Arbeiten wie Jungbaumpflanzung und –pflege sowie Forstschutz, Erdbau und Transporte, Wegebau und Bodenbearbeitung auf Flächen im Tagebaubereich spezialisiert. Spezialmaschinen kommen hier zum Einsatz.